03. März 2015 17:04 Uhr

17 Wohneinheiten - Neubau in Schwabach

Das Ziel auch hier: Strom dann erzeugen, wenn die Kunden der Wärme-Strom-Gemeinschaft auch Strom brauchen.

 

In dem nach KfW70 errichteten Neubau sind ein BHKW vom Typ Senertec Dachs und ein Brennwertkessel installiert. Der OPTIMUS Energiemanager regelt die Aggregate nach ermitteltem Verbrauch und meldet den Zustand der Anlage an den Betreiber. Damit werden die Potentiale der BHKWs voll ausgeschöpft und die Wirtschaftlichkeit deutlich verbessert.

Ausführlich wird die Anlage auf der Seite der Wärme-Strom-Gemeinschaft beschrieben.