17. März 2017 17:21 Uhr

Elf Wohnanlagen in Regensburg

Das Regensburger Energieversorgungsunternehmen REWAG betreibt eine Anzahl von Heizungsanlagen mit Kraft-Wärme-Kopplung. In elf dieser Anlagen ist ein OPTIMUS Energiemanager installiert. Damit werden BHKW und Kessel bedarfsorientiert und aufeinander abgestimmt angesteuert. Bei einigen Anlagen werden auch Heizungspumpen je nach Wärmeaufkommen geregelt. Das steigert die Effizienz der Anlagen.

Alle relevanten Betriebsdaten können per Fernzugriff ausgelesen werden. Bei Störungen wird der Betreiber umgehend automatisch informiert. Damit entfallen zeitraubende Vor-Ort-Termine zur Kontrolle der Anlage, und die Verfügbarkeit steigt.

Außerdem besteht die Möglichkeit, die BHKWs per Fernsteuerung an- und abzuschalten.


Aktuell sind folgende Anlagen mit dem OPTIMUS Energiemanager ausgerüstet:

UNIThoma, UNIcentro 1 und 2, UNIflora, Margarethenhöfe, Studiosus 2, REFUGIUM Friedensstraße, Wohnanlage Sternbergstraße, Wohnhaus in Lappersdorf, Domizil Kumpfmühl, Wohnhaus in Reinhausen.

Das Netz wird kontinuierlich weiter ausgebaut.